Ein Schluck frischer Natur
Region MostviertelRegion Alpenvorland
Uebersicht
Obst Most Gemeinschaft Bucklige Welt
Bundesminister Rupprechter und GENUSS REGION ÖSTERREICH zeichnen MostPioniere aus

Geschätzte Mostfreunde,

am 9. April 2014 war es so weit, eine Auszeichnung von höchster Stelle erfuhren die Mostpioniere Österreichs, darunter können natürlich die Aushängeschilder des Mostviertels nicht fehlen!

Eine Novellierung im Weingesetz machte es möglich, dass Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter die ersten Produzenten von Qualitätsmost mit staatlicher Prüfnummer auszeichnen konnte.

Mit dabei natürlich einige der besten NÖ Betriebe des Mostviertels u. der Buckligen Welt, u.a.  Distelberger Toni, Hiebl Hans, Min. Andrä Rupprechter, Obfr. GR Mag. Margarethe Reichsthaler, Datzberger Bernhard, Halbmayr Karl, Adelsberger Leopold, Zeiner Josef, Frühwald August, Herbert Böhm, Posch Karl, Pichler Rainer u. Johann Simon.

Mit dabei als erster Gratulant der Präsident des Bundesobstbauverbandes Rupert Gsöls. (2.-te Reihe erster von li.)

Mit 11 Betrieben von 27 bestätigte NÖ wieder eindeutig die Vorreiterrolle im Bereich Most Österreich weit!

Auszeichnung der Most-Pinoniere durch BM Andrä Rupprechter | Fotocredit: GENUSS REGION ÖSTERREICH/APA-Fotoservice/Preiss Die Mostpioniere der Buckligen Welt (mit Hut, von links): Karl Posch, Herbert Böhm, Johann Simon und Rainer Pichler Die Mostpioniere der Buckligen Welt nehmen die NÖ Mostprinzessin, BM Andrä Rupprechter und Margareta Reichsthaler (Genussregion-Obfrau) in ihre Mitte

Freitag
18. August 2017
Wer hat heute ausgesteckt?
Wo ist demnächst was los?