Buchvorstellung: Äpfel & Birnen

Schätze der Streuobstwiesen

Streuobstbestände prägen die Landschaft in Niederösterreich – und so auch im Mostviertel und in der Buckligen Welt. Sie hüllen die Landschaft im Frühjahr in ein prächtiges Blütenkleid. Im Herbst liefern viele verschiedene Apfel- und Birnensorten Obst für die hauswirtschaftliche, bäuerliche und gewerbliche Obstverarbeitung.

Das Buch “Äpfel & Birnen” zeigt mit 248 Sortenportraits einen Teil der derzeit vorhandenen Vielfalt an Apfel- und Birnensorten in Niederösterreich. Mit diesem pomologischen Werk soll Interessierten die Bestimmung von Äpfeln und Birnen ermöglicht werden. Vielleicht taucht dabei ja die eine oder andere verschollene Mostbirnen- oder Apfelsorte wieder auf und kann für die Zukunft erhalten werden.

Äpfel & Birnen - Schätze der Streuobstwiesen

Zum Buch gibt es auch vier verschiedene “Sortenposter” mit genauen Abbildungen der Apfel- und Birnensorten:

Sortenposter: Äpfel & Birnen - Schätze der Streuobstwiesen

Preise sowie mögliche Bestellvariationen sind auf dem Bestellformular, das mit folgendem Link heruntergeladen werden kann, ersichtlich:

Erhältlich ist das Buch (€ 29,90) – auch in Kombination mit den Sortenpostern – im MostBirnHaus, Stift Ardagger sowie über Herrn Ing. Andreas Ennser, Kaspar-Brunner-Strasse 18, 3300 Amstetten  andreas.ennser@lk-noe.at

Bitte benutzen Sie bei Ihrer Bestellung das oben erwähnte Bestellformular!